Mücken vertreiben

Mücken sind lästig, nervig und teilweise auch gefährlich. Im Folgenden lesen Sie alles wichtig, was Sie über die Gefährlichkeit von Mücken wissen sollten, wie Sie sich gegen diese schützen können und wie Sie Mücken vertreiben mit Hausmittel.

Wieso man sich vor Insekten- und Mückenstichen schützen sollte

Es ist vor allem nicht der Stich selbst, der gefährlich für den Menschen sein kann, sondern vielmehr die Übertragung von Krankheiten. Mücken können Überträger übertragbarer Krankheiten wie Malaria, Denguefieber, Chikungunya oder sogar Zika sein. Und das kann viel dramatischer sein als ein kleiner juckender Stich.

Diese Krankheiten können besonders bei gefährdeten Personen, wie schwangeren Frauen schwerwiegend sein. Umso wichtiger ist es sich vor einem Mückenstich zu schützen.

Prävention – Wie kann man Insektenstichen vorbeugen?

Es gibt viele Möglichkeiten, sich vor Mücken und Insekten zu schützen und einen Insektenstich vorzubeugen. Sie können Ihre Öffnungen, Türen, Fenster, aber auch Ihr Bett mit Moskitonetzen schützen. Der Vorteil ist, dass Sie Ihr Zuhause lüften können, ohne Insekten einzuladen. Heutzutage gibt es verschiedene Arten von Moskitonetzen, die perfekt in Ihre Inneneinrichtung passen. Wenn Sie allerdings keinen größeren Aufwand betreiben wollen, können Sie auch Mücken vertreiben mit Hausmittel.

Wenn die Nacht hereinbricht, wird nicht empfohlen, das Licht einzuschalten, da es Mücken anzieht. Die meisten Mücken scheuen jedoch gelbes Licht. Aus diesem Grund ist es besser, LED-Lampen mit einem gelben Farbton zu verwenden. Es gibt auch kleine sogenannte “Mückenschutz” -Lampen, deren Wirksamkeit jedoch nicht einstimmig ist.

Wie kann man Insekten und Mücken vertreiben mit Hausmittel?

Sie können aber auch Mücken vertreiben mit Hausmittel. Es gibt unzählige wirksame Haushaltsmittel, die sehr effektiv und wirksam sind gegen Mücken und das Risiko enorm verringern von einer mücke oder Insekt gestochen zu werden.

Zitronengras

Es ist sicherlich das bekannteste natürliche Heilmittel, um Mücken fernzuhalten. Zitronengras gibt eine duftende Substanz ab, die das Nervensystem von Mücken aktiviert, die bei Hyperaktivität lieber fliehen. In Ihrem Haus reichen ein paar Tropfen ätherisches Zitronengrasöl in einem Diffusor aus, um Mücken für einige Stunden abzuwehren. Seien Sie jedoch vorsichtig, diese Lösung ist nicht die effektivste und wird nicht für schwangere Frauen und Kinder unter 3 Jahren empfohlen.

Nelken und Limette

Mücken hassen den Geruch von Nelken. Der Trick dieser Großmutter ist der effektivste, um Mücken zu vertreiben. Dazu einfach eine Limette schneiden und jede Seite von 15 Nelken einstechen. Stellen Sie die Zitrone in eine Tasse in Ihrem Haus oder Schlafzimmer. Das Ergebnis ist überraschend, Fliegen und Mücken werden so trocken verschwinden.

Das Basilikum

Basilikum ist nicht nur nützlich, um Ihre Gerichte zu dekorieren, sondern auch ein wirksames natürliches Abwehrmittel gegen Mücken. Sie können auch Gläser mit Zitronenbasilikum auf Ihren Gartentisch oder an die Ränder Ihrer Fenster stellen. Beachten Sie, dass Basilikumblätter Mückenstiche lindern. Es reicht aus, Blätter zu kneten und auf den Biss zu reiben.

Eukalyptus

Es gibt eine natürliche und wirksame Möglichkeit, um zu verhindern, dass Mücken in Ihr Haus eindringen. Kochen Sie einfach 300 Gramm Eukalyptusblätter 50 Minuten lang in einem Liter Wasser. Sie können die Mischung dann in alle feuchten Bereiche Ihres Hauses und insbesondere auf Ihre Fenster und Türen sprühen.

Der Essig

Weniger angenehm, aber schneller, um Mücken, das Glas Essig, abzuschrecken. Sie müssen nur ein Glas Essig in die Nähe Ihres Fensters stellen. Insekten werden davon abgehalten, Ihre Wohnung oder Ihr Haus zu betreten.

Wasser oder Seifenwasser

Mücken fühlen sich von stehendem Wasser angezogen, insbesondere um ihre Eier zu legen. Wasserpfütze, verstopfte Dachrinne, Wasserbecken ohne Filtersystem, nicht überdachter Pool, Blumentopf – all diese Bereiche, in denen Wasser stagniert, erweisen sich als echte Moskitonester. Aus diesem Grund ist es notwendig, diese Behälter zu leeren und Ihr Schwimmbad oder Wasserbecken abzudecken. Wenn Sie einen bestimmten Punkt stehenden Wassers nicht beseitigen können, zögern Sie nicht, Bacillus Granulat zu verwenden. Dieses biologische Bakterium tötet die Larven von Insekten, Mücken, Kriebelmücken und Raupen ab und ist weder für Menschen noch für Tiere toxisch.

Um Mücken während des Abendessens fernzuhalten, besteht eine schnelle und wirksame Lösung darin, einen Teller mit Seifenwasser zu füllen, vorzugsweise mit Zitronenwaschflüssigkeit. Mücken werden vom Wasser angezogen und die Seifenblasen werden sie töten.